Bild ist nicht verfügbar

Neben unserer Homepage sind wir seit einiger Zeit auch bei Facebook vertreten!

Neben unserer Homepage sind wir seit einiger Zeit auch bei Facebook vertreten!

Neben unserer Homepage sind wir seit einiger Zeit auch bei Facebook vertreten!

Unsere Gemeindepflegestation sucht Pflegefachkräfte
Bild ist nicht verfügbar

Examinierte Pflegefachkräfte (m/w) mit flexiblem Stellenumfang

Sie bringen mit:
Positive Ausstrahlung und Empathie
Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Diskretion
Einsatzbereitschaft, auch im Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst

previous arrow
next arrow
Slider

Terminkalender

Konzert mit POSTYR (Dänemark)
Sonntag, 13. Januar 2019, 17:00
Bis Mittwoch, 13. März 2019

Die dänische Gruppe POSTYR verändert das Gesicht von a-cappella-Musik, wie wir sie kennen, enorm: Mit fünf Stimmen, einem Computer und einer ansteckenden Mischung von Eigenkompositionen und radikalen Neuinterpretationen von bekannten Stücken. POSTYR sind weltbekannt für ihren unverwechselbaren und stimmungsvollem Sound, der fünf überragende Stimmen mit elektronisch gesampelten Beats und Songwriting mit Herzblut kombiniert. All dies macht POSTYRs Auftritte wirklich zu etwas Besonderem in der internationalen Musikszene. Sie werden auf der Bühne live entstehende Popmusik erleben, die anders ist als alles, was Sie jemals zuvor gehört haben und die Sie auf Ihrem Heimweg mit einer ihrer eingängigen Melodien zum Weitersingen zwingen wird! POSTYR sind:

Tine Fris, Sopran
Line Groth, Alt
Lucas Minh Hoang, Tenor
Anders Hornshøj Laugesen, Tenor

Kristoffer Fynbo Thorning, Bass, Beatbox und Computer

Die Sänger und Sängerinnen von POSTYR wuchsen mit Gesang und Chormusik auf und trafen sich im inspirierenden Umfeld des weltbekannten dänischen Chores Vocal Line und in der ausgezeichneten Gruppe Vox11. POSTYR wurde 2009 mit dem Bedürfnis und dem Ehrgeiz gegründet, a-cappella-Musik mit der Entwicklung neuer Kompositionen und Kompositionstechniken innovativ zu verändern, und dem Genre eine weitere Facette hinzuzufügen.

„Die Stimme ist wohl das Instrument, das die größte Vielfalt an Timbres kennt. Einige sind lieblich, andere scharf und kantig, wie auch so vieles sonst im Leben. Wenn wir wollen, dass Musik ausdrückt, wer wir sind, müssen wir ehrlich sein und Platz schaffen für Schönheit, Enthusiasmus, Traurigkeit, das Harte und Spröde. Irgendwo zwischen Worten, Tönen, Melodien, der Unmittelbarkeit der Stimmen und der mechanischen Präzision eines Computers verfolgen wir ein bestimmtes Gefühl und einen Ausdruck, der schwierig in Worte zu fassen ist, und den doch jeder Mensch fühlt, wenn wir ihn treffen. Das ist POSTYR vom Feinsten.“

                                                                                                                      -Tine Fris, Sopran

Eintritt: 21 €/ 16 € erm. im Vorverkauf unter remscheid-live.de und an den Vorverkaufsstellen

            24 €/ 16 € erm. an der Abendkasse

Ort Ev. Stadtkirche Lennep
Kirchplatz
Remscheid
42897
Deutschland